Infos zum Standort

Weitere Angebote

Heilpädagogische Fachdienstleistungen zur Integration in Kindertagesstätten: Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder einer Behinderung können zusammen mit anderen Kindern eine Kindertagesstätte besuchen. Die Fachdienste beraten die Mitarbeitenden der Kindertagesstätten und auch die Eltern. Die Kinder bekommen Förderung, damit sie in der Gruppe und der Kindertagesstätte gut mit den anderen Kindern spielen können.

Beratung und Fortbildung für Mitarbeitende in Kindertagesstätten: Mitarbeitende der Frühförder- und Beratungsstelle besuchen bei Bedarf Kindertagesstätten. Dort unterstützen sie die Erzieherinnen und Erzieher zum Beispiel durch eine Kind-bezogene Fallberatung. Sie bieten auch Fortbildungen zu Themen aus dem Bereich kindliche Entwicklung an.

Beratung beim Schulstart: Nach Vereinbarung ist auch eine Unterstützung der Kinder beim Start in die Schule möglich.

Elterntraining: Das Elterntraining hilft dabei, das Zusammenleben in der Familie gut zu gestalten. Zum Beispiel lernen die Eltern, wie sie ihr Kind gut verstehen und richtig mit ihm sprechen können. Ein Kurs umfasst 8 bis 10 Termine.

Frühgeborenen-Nachsorge: Zusammenarbeit mit Harl.e.kin vom Südklinikum Nürnberg: Familien, die mit ihrem frühgeborenen Baby vom Krankenhaus nach Hause kommen, werden von einer Mitarbeiterin der Frühförder- und Beratungsstelle Hilpoltstein zusammen mit einer Kinderkrankenschwester begleitet. Sie unterstützen die Eltern bei Fragen und Problemen rund um das Baby.