Infos zum Standort

Filmvorführung im Wichernhaus

Filmvorführung im Wichernhaus

  • 22.03.2019

    Von der Militärpolizei zum Heilerziehungspfleger

    Markus Rebmann hat sich mit 42 Jahren neu orientiert – jetzt arbeitet er am Auhof in Hilpoltstein

    Mehr lesen
  • 22.03.2019

    Sicher durch die Nacht

    Da sich Stefan Türk nachts leicht selbst in Gefahr bringt, muss er am Bett fixiert werden – Abhilfe könnte ein spezielles Gitterbett schaffen – Anschaffung ist nur durch Spenden möglich

    Mehr lesen
  • 20.03.2019

    Frühstückstreff für Menschen mit Epilepsie

    Am Samstag, 6. April, von 10 bis 12 Uhr – Neuer Treffpunkt: Café Kirsch, Löbleinstraße 60, in Nürnberg

    Mehr lesen

Der einzelne Mensch steht hier im Mittelpunkt

Kinder, Jugendliche und Erwachsene leben am Auhof und in der Region Roth-Hilpoltstein. Einige haben eine leichte geistige Behinderung, andere brauchen viel Unterstützung. Auch Menschen mit einer schweren Mehrfachbehinderung oder einer seelischen Behinderung leben hier.

Egal ob Wohnen, Frühförderung, Schule, heilpädagogische Tagesstätte, Förderstätte oder Werkstatt: Ziel ist, dass die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen - soweit möglich - ein eigenständiges Leben nach ihren Wünschen führen können.

Am Auhof und in der Region Roth-Hilpoltstein werden alle Angebote ständig weiterentwickelt. Dabei wird jeder Einzelne in seiner Persönlichkeit gesehen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Bereiche arbeiten eng zusammen.

Die Angebote am Auhof und in der Region Roth-Hilpoltstein im Überblick:

Wohnen für Kinder und Jugendliche

Wohnen für Erwachsene

Wohngruppe für junge Erwachsene mit Lernschwierigkeiten und seelischem Unterstützungsbedarf

Case-Management

Frühförderung und Beratung

Comenius-Schule

Heilpädagogische Tagesstätte

Auhof-Werkstätten

Förderstätte für Erwachsene